Ausschreibung/Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmebedingungen

Bei der 4. Eifelrundfahrt 1922 handelt sich um eine Einladungsveranstaltung.

Die Entscheidung über eine Teilnahme erfolgt nach fahrzeughistorischen Kriterien und liegt bei der Organisationsleitung. Die Fahrzeuge müssen sich im Wesentlichen im originalgetreuen Zustand befinden. Die Zusage über die Teilnahme erfolgt schriftlich durch die Rennleitung und ist erst mit Eingang des Startgeldes wirksam.
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahme von Nachbauten (Replika) und historisch nicht korrekter Fahrzeuge abzulehnen. Die Veranstaltung ist ausgeschrieben für zwei bis vierrädrige Motorfahrzeuge bis Baujahr 1939. Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich. Es werden nur ordnungsgemäß zugelassene und versicherte Fahrzeuge angenommen, sowie Fahrzeuge mit rotem 07er Kennzeichen.  Um ein authentisches Gesamtbild zu erreichen, geht die Rennleitung davon aus, dass die Teilnehmer in zeitgenössicher Kleidung (Rennanzüge, Trikots, Stiefel, und Overalls ) erscheinen wie sie vor dem Zweiten Weltkrieg getragen wurden.

Nennungsschluss ist der 30. Mai 2022 oder bei erreichen der maximalen Teilnehmerzahl von 65 Teams.

 

2. Startgeld - Sonntag, 17. Juli 2021

  • Automobil mit einer Personen 65,00€
  • Automobil incl. 2 Personen  110,00€
  • Motorrad mit einer Personen 45,00€
  • Jede weitere Person  45,00€
  • Für Kinder unter 12 Jahren als zusätzliche Beifahrer ist kein Startgeld zu entrichten.

Das Startgeld beinhaltet folgende Leistungen:

  • Mittagessen incl. 1 Getränk
  • Startnummer
  • Aufkleber
  • Erinnerungsplakette
  • Streckenbeschreibung

3. Willkom-Abend  - Samstag, 16. Juli 2022
Optional bieten wir für Samstagsabend (16. Juli) einen Willkom-Abend in der Innenstadt von Nideggen -für die schon angereisten Teilnehmer an:

  •  Willkom-Abend
    Begrüßungstrunk, Abendessen in Buffetform  (excl. Getränke) 45,00€ pro Person

Schlafplatz für Ihr Schätzchen

Damit Sie ruhig schlafen können, bieten wir Ihnen an, Ihre Fahrzeuge vom 16.-17. Juli 2022, in einem von einem Sicherheitsdienst gesicherten Gelände ab- bzw. unterzustellen. Max. 32 Autos und 10 Motorräder möglich. Die Plätze werden nach Bewerbungseingängen vergeben.

 

4. Bewerbung

Bewerbungen sind unter Verwendung des Bewerbungsformulars an den Veranstalter zu richten.
Das Formular steht ab sofort online auf unserer Homepage www.eifelrundfahrt1922.de bereit.
Das Startgeld ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Startzusage  (wird zugesand durch die Rennleitung)  zu überweisen.

Die endgültige Zusage für die Teilnahme gilt erst nach Eingang des Startgeldes auf das mitgeteilte Konto als erfolgt. Nur gültige und bezahlte Startzusagen berechtigen zur Teilnahme. Bewerbungen können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Das Startgeld ist Reuegeld und wird nur bei Absage der Veranstaltung zurückerstattet. Der Meldeschluss zur 4. Eifelrundfahrt1922 erfolgt mit der vollständigen Vergabe der Startplätze und wird auf der Homepage der Eifelrundfahrt1922 bekannt gegeben.

 

5. Haftungsausschluss
Der Veranstalter lehnt gegenüber den Teilnehmern jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab. Die Teilnehmer verzichten für sich und ihre Angehörigen durch Abgabe der Nennung für jeden im Zusammenhang mit der Veranstaltung erlittenen Unfall oder Schaden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen den Veranstalter, dessen Beauftragte oder Helfer, ebenso gegen Fahrer oder Beifahrer dritter Fahrzeuge, die an der Veranstaltung teilnehmen, gegen Behörden oder irgendwelche anderen Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen. Die Teilnehmer verzichten ferner für sich und ihre Angehörigen auf den Rechtsweg. Die Teilnehmer beteiligen sich auf eigene Gefahr an diesem Wettbewerb und tragen die zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder ihren Fahrzeugen verursachten Schäden. Eine Veranstalterhaftpflicht ist abgeschlossen.

 

6. Rote 07 Kennzeichen
Mit der Anmeldung ist eine Versicherungsbestätigung für die rote 07er Nummer des gemeldeten Fahrzeugs vorzulegen.

 

7. Fotos/DGSVO
Die im Rahmen der 4. Eifelrundfahrt1922 vom Veranstalter aufgenommenen Bilder können von diesem uneingeschränkt genutzt werden. Sowohl für die organisatorische Vorbereitung der Veranstaltung als auch für die Auswertung der Fahrt ist eine Speicherung der Teilnehmerdaten erforderlich. Mit der Anmeldung wird der Speicherung für diese Zwecke zugestimmt.

 

8.Veranstalter:
MSC Burgring Nideggen Eifel Classic e.V im DMV

 

9. Nennbüro und Informationen:
Georg Becker
eifelrundfahrt1922@gmail.com


Informationen zur laufenden Veranstaltung finden Sie unter: www.eifelrundfahrt1922.de

 

Wir wünschen Ihnen viel Vorfreude auf die
4. Eifelrundfahrt1922